IM AUFTRAG DER BiLDUNG.

MIT SICHERHEIT EIN GEWiNN.

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. ist der Regelsetzer der Branche und Interessenvertreter für Versorger und Betriebe. Vor allem die Abteilung «Berufliche Bildung» hat mit ihrer vertrieblichen Orientierung die Aufgabe, durch stetige Weiterbildung die Gewerbe der Branche auf dem aktuellen Stand zu halten und damit deren Arbeit gesetzeskonform abzusichern. Um sich hier von Mitbewerbern abzusetzen und den Markenkern klar darzustellen, hat das Team von MOSAIK die Markengestalt in Workshops mit dem Kunden hinterfragt und neu ausgerichtet.

Das Ergebnis überzeugt: Ein einfaches Keyvisual, ein starker Slogan und entsprechend umgesetzte Medien spiegeln ein sympathisches und wiedererkennbares Gesamtbild der Abteilung wieder. Herzstück mit langer Halbwertszeit ist hierbei das Jahresprogramm mit sämtlichen Bildungsmaßnahmen. Wir haben auch hier die aktuelle Struktur der Bildungsangebote in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden hinterfragt, kategorisiert und entsprechend neu sortiert. So wird die Masse der Informationen für den Endverbraucher besser lesbar und für den einfachen Einkauf aufbereitet.

DVGW Berufliche Bildung

«Wir wollten der Abteilung DVGW Berufliche Bildung ein eigenständiges Gesicht geben und eine prägnante Bildsprache finden. MOSAIK hat uns hierbei von Anfang an unterstützt und gemeinsam mit uns den Markenkern herausgearbeitet. Auch wurden Jahresprogramm und andere Medien überarbeitet und die Gestaltung entsprechend angepasst. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und erhalten auch von unseren Kunden viel positives Feedback dazu.»

Elisabeth Imielski, Produkt und Marketing DVGW Berufliche Bildung

Das neue Jahresprogramm mit allen Bildungsangeboten in der neuen Markengestaltung: Ansprechend aufbereitet und übersichtlich strukturiert. So wird bei jeder Maßnahme auf einen Blick klar, wer Zielgruppe ist – ebenfalls die «hard facts», wann, wo und zu welchem Preis man teilnehmen kann. Als Werbemedium für den Katalog wurde eine Postkarte mit passendem Motiv erstellt.

NEUROMARKETiNG – VON DER GRAUEN THEORIE HIN ZUR AUTHENTISCHEN MARKE.

Was Ihre Marke ausmacht, ist mehr als nur das Logo, die Schriftwahl oder auch die Hausfarbe. Aber was denn nun genau? Das finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus, so wie wir es beim «DVGW Abteilung Berufliche Bildung» herausgefunden haben. Unsere Vorgehensweise: Mit einem kurzen anonymen Fragebogen gehen wir der ganz persönlichen Sichtweise aller Stakeholder zu Ihrer Marke gezielt auf den Grund.

Die Ergebnisse sind häufig insofern überaschend, da als sicher und allgemeingültig angenommenes «Wissen» im Unternehmen nicht selten deutlich unterschiedlich ausfällt – abhängig davon, wen man fragt. Zum einen, die richtigen Fragen zu stellen und zum anderen, die Antworten auszuwerten und zu kanalisieren – das ist an dieser Stelle die Aufgabe von MOSAIK und Bestandteil unseres Markenworkshops.

WIR STELLEN DIE RICHTIGEN FRAGEN: WORKSHOPS, DiE SPASS MACHEN.

Mit den zusammengetragenen Antworten starten wir nun den gemeinsamen Workshop bei Ihnen vor Ort oder wahlweise auch gerne in unseren Räumlichkeiten. Dabei ist «Neuromarketing» das Stichwort: Wie fällt der Mensch Entscheidungen? Wie nimmt er Marken wahr? Und was hat das Beides miteinander zu tun?

Nach einer interaktiven Impulspräsentation zu diesem Thema gehen wir anschließend ans Eingemachte. Sie erhalten die Zusammenfassung der Anworten aus den Fragebögen und gemeinsam stecken wir mit diesem Input den Markenkern fest. Das Schöne dabei: wir bringen alle Stakeholder und Entscheider zusammen und finden den argumentativen Konsens.

Diese Basis ist die ideale Voraussetzung für einen Markenneuauftritt, Relaunch oder einfach nur für die Marschrichtung für das zukünftige Marketing. In diesem Fall eine Leistung, die wir ebenfalls direkt für den DVGW erbringen durften.

MOSAIK führt Sie zielsicher zum Markenkern. Das schaffen wir über Fragebögen, Wissenstransfer und über spannende Workshops. Und wer «A» sagt: Auf Wunsch machen wir den Deckel drauf und erschaffen natürlich gerne die pasende Markengestaltung. Vorteil: Alle Entscheider werden mit ins Boot geholt, alle Informationen berücksichtigt.