Total Regional

Im Dezember 2014 hat die Regionale 2016 mit Sitz im münsterländischen Ve­len MOSAIK MANAGEMENT als neue Lead-Agentur für das Projekt «Re­gio­nale 2016 ZukunftsLAND» gewählt. Die Regionale 2016 ist ein Struktur­för­de­rungs­pro­gramm des Landes Nordrhein-Westfalen für das West­müns­ter­land. Hauptaugenmerk der Regionale 2016 liegt auf der Verbesserung der Wirt­schaft, Bildung sowie auf Energie- und Umweltprojekten. Diese Aspekte wer­den in einzelnen Projekten abgebildet, die durch umfassendes In­for­ma­tions­ma­te­ri­al dokumentiert werden. Zu den Produkten gehören neben Pro­jekt­stu­dien, Flyern und Magazinen ebenso Webseiten und Faltpläne im A2-Format. Alle Medien in Print und Online werden bis Ende 2017 von MOSAIK umgesetzt. Hierzu gehören sowohl die konzeptionellen sowie alle redaktionellen und grafischen Leistungen.

UNTEN: «Wegmarken», die umfassende Darstellung aller Regionale-Projekte im schönen Broschürenformat. Hier werden Hintergründe ausführlich und dennoch übersichtlich beschrieben. Hierbei helfen nicht nur die zahlreichen Infografiken, auch eine eigens entwickelte Kategorisierung der Projekte lässt auch im großen die Zusammenhänge verstehen.

Regionale 2016

«Wir stehen in unserer täglichen Arbeit ständig vor der Herausforderung, komplexe Zusammenhänge so auf den Punkt zu bringen, dass sie wirklich verständlich werden. MOSAIK hat uns in den vergangenen Jahren in den Bereichen Text, Print und Web aber auch mit passgenauen Veranstaltungen dabei unterstützt – und das immer kompetent, freundlich und zuverlässig!»

Michael Führs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Regionale 2016 Agentur GmbH

anpfiff mit kraft

Ende April 2016 fand in Coesfeld die Auftaktveranstaltung zum Prä­sen­ta­tions­jahr der Regionale 2016 statt. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und den Kommunen waren dabei, als Hannelore Kraft die Eröffnungsrede hielt. Die NRW-Ministerpräsidentin zeigte sich beeindruckt von den Projekten und dem entstandenen Netzwerk in der Region. Auf der Bühne sorgte ein kurzweiliges Program für beste Unterhaltung bei den mehr als 600 Gästen. MOSAIK war mit eingebunden in die Veranstaltungskonzeption und verantwortlich für die ge­sam­te Planung und Durchführung sowie für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der gleichzeitig stattfindenden Open-Air-Ausstellung. Die be­glei­ten­de Filmdokumentation wurde ebenfalls von MOSAIK konzipiert und produziert.

OBEN: Hannelore Kraft und Dr. Kai Zwicker pfeifen das Präsentationsjahr an

UNTEN: Die Musikalische Begleitung gelang durch das «Clara Haberkamp Trio». Die Moderation des Abends übernahm der aus dem WDR bekannte Matthias Bongard und sorgte für Informationen, objektive Talkbeiträge und Kurzweil für die 600 geladenen Gäste

OBEN: Videotrailer für die Eröffnungsfeier des Präsentationsjahres der Regionale 2016, in dem neue Kooperationen dargestellt sind, die im Rahmen des Förderprogramms entstanden sind

Nichts ist spannender als die Zukunft!

Wie passend! Exakt zur Abschlussveranstaltung der Regionale 2016 fielen 500 Exemplare des Tagebuches einer Regionale-Mitarbeiterin aus der Zukunft durch ein Wurmloch in die Gegenwart. Welches Abschiedsgeschenk hätte mehr von einem Wiedersehensgeschenk? Für viele wertgeschätzte Partner gab es daher dieses schöne Notizbuch im Moleskine-Look&Feel bereichert mit ein paar Anekdoten aus der Zukunft.

UNTEN: Abbildungen des Notizbuches buchstäblich aus dem Zukunftsland. Ein paar Anekdoten verraten, warum die Zukunft ganz anders ist als die Ge­gen­wart. Vielleicht aber eigentlich doch gar nicht soooo anders …

Alles, was eine Regionale braucht

Unsere Aufgabe als Leadagentur für die Regionale 2016 ersteckt sich über alle Medienkanäle. Dazu gehört nicht nur das Design der Webseite zum Prä­sen­ta­tions­jahr – auch nahezu alle Printmedien sind Teil davon.

UNTEN: Die neue Webseite zum Start des Präsentationsjahres: www.zukunftsland-verbindet.de

UNTEN: Das Programm zur Eröffnung des Präsentationsjahres der Regionale 2016.

BEISPIEL-PROJEKTSTUDIE «GRÜNSCHATZ»

Kultur oder Monokultur? Umsatz oder Umwelt? Möglicherweise beides: Aus heimischen Wildpflanzen neue Saatgutmischungen entwickeln, die sowohl ertragreich genug sind, um in Biogasanlagen verwertet zu werden, als auch einen hohen ökologischen Wert besitzen und positive Auswirkungen auf das Landschaftsbild haben – das ist das Ziel der Projektidee GrünSchatz. Anhand dieser Projektstudie sollte die Idee für die breite Zielgruppe beispielhaft auf den Punkt gebracht werden, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Zum einen, um die Öffentlichkeit über die Relevanz der Projekte zu informieren und Akzeptanz zu schaffen, zum anderen, um darzulegen, wie wichtig und sinnvoll in diesem Zusammenhang die Regionale 2016 und die damit verbundenen Förderungen sind.

UNTEN: Die Projektstudie «GrünSchatz» mit zahlreichen Illustrationen sowie Schaubildern

Fantas-Tisch

«Die Internationale Grüne Woche Berlin» ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gar­ten­bau. 2016 präsentierte sich hier auch die Regionale 2016 an prominenter Stelle. Einen Teil der Aus­stel­lung bildete ein interaktiver Tisch mit Touchoberfläche, der auch im Zuge einer Wander­aus­stel­lung zu sehen ist. Programmiert wurde er von der Firma heddier electronic aus Coesfeld, die gestalterische Umsetzung erfolgte durch MOSAIK.

Bilder: Die Besucher des Standes der Regionale Agentur freuten sich sichtlich, mit dem Tisch interaktiv in Austausch zu treten. (Foto: Michael Führs, Regionale 2016 Agentur)

Total Regional

Im Dezember 2014 hat die Regionale 2016 mit Sitz im münsterländischen Ve­len MOSAIK MANAGEMENT als neue Lead-Agentur für das Projekt «Re­gio­nale 2016 ZukunftsLAND» gewählt. Die Regionale 2016 ist ein Struktur­för­de­rungs­pro­gramm des Landes Nordrhein-Westfalen für das West­müns­ter­land. Hauptaugenmerk der Regionale 2016 liegt auf der Verbesserung der Wirt­schaft, Bildung sowie auf Energie- und Umweltprojekten. Diese Aspekte wer­den in einzelnen Projekten abgebildet, die durch umfassendes In­for­ma­tions­ma­te­ri­al dokumentiert werden. Zu den Produkten gehören neben Pro­jekt­stu­dien, Flyern und Magazinen ebenso Webseiten und Faltpläne im A2-Format. Alle Medien in Print und Online werden bis Ende 2017 von MOSAIK umgesetzt. Hierzu gehören sowohl die konzeptionellen sowie alle redaktionellen und grafischen Leistungen.

UNTEN: «Wegmarken», die umfassende Darstellung aller Regionale-Projekte im schönen Broschürenformat. Hier werden Hintergründe ausführlich und dennoch übersichtlich beschrieben. Hierbei helfen nicht nur die zahlreichen Infografiken, auch eine eigens entwickelte Kategorisierung der Projekte lässt auch im großen die Zusammenhänge verstehen.

Regionale 2016

«Wir stehen in unserer täglichen Arbeit ständig vor der Herausforderung, komplexe Zusammenhänge so auf den Punkt zu bringen, dass sie wirklich verständlich werden. MOSAIK hat uns in den vergangenen Jahren in den Bereichen Text, Print und Web aber auch mit passgenauen Veranstaltungen dabei unterstützt – und das immer kompetent, freundlich und zuverlässig!»

Michael Führs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Regionale 2016 Agentur GmbH

anpfiff mit kraft

Ende April 2016 fand in Coesfeld die Auftaktveranstaltung zum Prä­sen­ta­tions­jahr der Regionale 2016 statt. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und den Kommunen waren dabei, als Hannelore Kraft die Eröffnungsrede hielt. Die NRW-Ministerpräsidentin zeigte sich beeindruckt von den Projekten und dem entstandenen Netzwerk in der Region. Auf der Bühne sorgte ein kurzweiliges Program für beste Unterhaltung bei den mehr als 600 Gästen. MOSAIK war mit eingebunden in die Veranstaltungskonzeption und verantwortlich für die ge­sam­te Planung und Durchführung sowie für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der gleichzeitig stattfindenden Open-Air-Ausstellung. Die be­glei­ten­de Filmdokumentation wurde ebenfalls von MOSAIK konzipiert und produziert.

OBEN: Hannelore Kraft und Dr. Kai Zwicker pfeifen das Präsentationsjahr an

UNTEN: Die Musikalische Begleitung gelang durch das «Clara Haberkamp Trio». Die Moderation des Abends übernahm der aus dem WDR bekannte Matthias Bongard und sorgte für Informationen, objektive Talkbeiträge und Kurzweil für die 600 geladenen Gäste

OBEN: Videotrailer für die Eröffnungsfeier des Präsentationsjahres der Regionale 2016, in dem neue Kooperationen dargestellt sind, die im Rahmen des Förderprogramms entstanden sind

NICHTS iST SPANNENDER ALS DIE ZUKUNFT!

Wie passend! Exakt zur Abschlussveranstaltung der Regionale 2016 fielen 500 Exemplare des Tagebuches einer Regionale-Mitarbeiterin aus der Zukunft durch ein Wurmloch in die Gegenwart. Welches Abschiedsgeschenk hätte mehr von einem Wiedersehensgeschenk? Für viele wertgeschätzte Partner gab es daher dieses schöne Notizbuch im Moleskine-Look&Feel bereichert mit ein paar Anekdoten aus der Zukunft.

UNTEN: Abbildungen des Notizbuches buchstäblich aus dem Zukunftsland. Ein paar Anekdoten verraten, warum die Zukunft ganz anders ist als die Ge­gen­wart. Vielleicht aber eigentlich doch gar nicht soooo anders …

ALLES, WAS EINE REGIONALE BRAUCHT

Unsere Aufgabe als Leadagentur für die Regionale 2016 ersteckt sich über alle Medienkanäle. Dazu gehört nicht nur das Design der Webseite zum Prä­sen­ta­tions­jahr – auch nahezu alle Printmedien sind Teil davon.

UNTEN: Die neue Webseite zum Start des Präsentationsjahres: www.zukunftsland-verbindet.de

UNTEN: Das Programm zur Eröffnung des Präsentationsjahres der Regionale 2016.

BEISPIEL-PROJEKTSTUDIE «GRÜNSCHATZ»

Kultur oder Monokultur? Umsatz oder Umwelt? Möglicherweise beides: Aus heimischen Wildpflanzen neue Saatgutmischungen entwickeln, die sowohl ertragreich genug sind, um in Biogasanlagen verwertet zu werden, als auch einen hohen ökologischen Wert besitzen und positive Auswirkungen auf das Landschaftsbild haben – das ist das Ziel der Projektidee GrünSchatz. Anhand dieser Projektstudie sollte die Idee für die breite Zielgruppe beispielhaft auf den Punkt gebracht werden, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Zum einen, um die Öffentlichkeit über die Relevanz der Projekte zu informieren und Akzeptanz zu schaffen, zum anderen, um darzulegen, wie wichtig und sinnvoll in diesem Zusammenhang die Regionale 2016 und die damit verbundenen Förderungen sind.

UNTEN: Die Projektstudie «GrünSchatz» mit zahlreichen Illustrationen sowie Schaubildern

Fantas-Tisch

«Die Internationale Grüne Woche Berlin» ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gar­ten­bau. 2016 präsentierte sich hier auch die Regionale 2016 an prominenter Stelle. Einen Teil der Aus­stel­lung bildete ein interaktiver Tisch mit Touchoberfläche, der auch im Zuge einer Wander­aus­stel­lung zu sehen ist. Programmiert wurde er von der Firma heddier electronic aus Coesfeld, die gestalterische Umsetzung erfolgte durch MOSAIK.

Bilder: Die Besucher des Standes der Regionale Agentur freuten sich sichtlich, mit dem Tisch interaktiv in Austausch zu treten. (Foto: Michael Führs, Regionale 2016 Agentur)